0531 470-7700 Kontakt Suche

Informationsverarbeitung

Das Fach Informationsverarbeitung legt die Grundlagen für die aktive und kritische Teilnahme an der Informationsgesellschaft. Es vermittelt sowohl Systemnutzungswissen als auch Systemgestaltungskenntnisse und steht in engem Zusammenhang mit anderen Fächern. Originäres Ziel ist es, die Informationstechnologie zur Lösung von Aufgaben in unterschiedlichen Problemkreisen gezielt einsetzen zu können.

Lerngebiete in der Einführungsphase


In der Einführungsphase wird das Fach Informationsverarbeitung in den Lerngebieten

  • Informationen beschaffen und austauschen, Dokumente gestalten und präsentieren

unterrichtet.

Lerngebiete in der Qualifikationsphase

In der Qualifikationsphase werden folgenden Themen behandelt:

  • Algorithmen entwickeln und programmieren

  • Relationale Datenbanken entwickeln

  • Internetgerechte Dokumente

  • Technische Unterlagen erstellen