0531 470-7700 Kontakt Suche

Corona


Hier finden Sie fortlaufend aktualisierte Informationen über aktuelle Regelungen und zum angepassten Schulbetrieb in Corona-Zeiten.

 
14.07.2021: Impftermine für 12- bis 17-jährige Jugendliche verfügbar

Auch das Impfzentrum Braunschweig nimmt an der Impfaktion des Landes teil:

Sonntag: 18.7.21            mit ca. 750 Termine                      -> Zweittermin: Sonntag, 29.08.21
Mittwoch: 21.7.21          mit ca. 420 Termine                      -> Zweittermin: Mittwoch, 01.09.21

 Die Termine werden für die Öffnungszeit zwischen 08.30 Uhr - 15.00 Uhr vergeben.

 
  • Geimpft wird mit Biontech/Pfizer.
  • Die Anmeldung erfolgt direkt über die Hotline des Landes 0800 99 88 665.
  • Dort kann man angeben, dass man sich für das Impfzentrum Braunschweig anmelden möchte.
  • Der Wohnort spielt keine Rolle.
  • Es soll eine erziehungsberechtigte Person dabei sein.

Das Impfzentrum bietet für Erwachsene parallel die Möglichkeit zur Einmalimpfung mit Johnson & Johnson an.

Weitere Informationen können Sie auch den Informationsblättern entnehmen.


22.06.2021: Hygienekonzept aktualisiert

Das Hygienekonzept ist aktualisiert worden. Sie finden ihn unter "Allgmeine Dokumente" unten auf dieser Seite.



01.06.2021: Neue Allgemeinverfügung der Stadt Braunschweig | Hygienekonzept aktualisiert

Die Stadt Braunschweig stellt in der heutigen Allgemeinverfügung das Unterschreiten des Inzidenzwertes von 35 an fünf aufeinander folgenden Werktagen fest. Damit einhergehende Lockerungen gelten ab morgen, 02.06.2021. Die Maskenpflicht im Unterricht entfällt damit.

Das Hygienekonzept ist aktualisiert worden. Sie finden ihn unter "Allgmeine Dokumente" unten auf dieser Seite.
 


27.05.2021: Wechsel in das Szenario A am 31.05.2021

Ab kommenden Montag stellt die HBS auf den Präsenzunterricht in voller Klassenstärke um. Sollten Sie dazu noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre Klassenlehrkraft.

Eine gute Übersicht über die einzelnen Regelung gibt die Abbildung.


Übersicht über die Regelungen für Schulen in Nds. ab dem 31.05.2021


20.05.2021: Angepasstes schulisches  Hygienkonzept

Das Hygienekonzept ist aktualisiert worden. Sie finden ihn unter "Allgmeine Dokumente" unten auf dieser Seite.

 

27.04.2021: Ab Donnerstag, 29.04.21 wieder im Wechselmodell (Szenario B)

Die Inzidenzwerte für Braunschweig sind laut den Daten des RKI an fünf aufeinander folgenden Werktagen unter 100.

Die Aufhebung der Allgemeinverfügung – Erklärung zur Hochinzidenzkommune – wird morgen veröffentlicht. 

Ab Donnerstag, den 29.04.2021, sind wir damit im Szenario B (Wechselmodell für alle Schulen und Jahrgänge). Die Klassenlehrkräfte werden Sie über die Organisation informieren.


Weiterhin hat die Schule das Hygienkonzept überarbeitet. Die aktuelle Datei finden Sie unter "Dokumente".


25.04.2021: Neues Infektionsschutzgesetz und Szenarienwechsel

Aufgrund der Neuregelungen im Infektionsschutzgesetz und deren folgenden Änderungen in der niedersächsischen Coronaverordnung „Bundesrecht bricht Landesrecht“ möchte ich Sie bereits heute über einige für unseren Schulbetrieb relevante Aspekte informieren.

Bitte beachten Sie, dass zukünftig bundesweit einheitlich die Werte des RKI ausschlaggebend sein werden. Sie finden diese unter:

www.rki.de/inzidenzen

Die leicht abweichenden Werte zu anderen Erhebungen (Land, Kommune) ergeben sich beispielsweise aus der unterschiedlichen Tageszuordnung von positiven Testergebnissen.

Ein Szenarienwechsel erfolgt durch Allgemeinverfügung des Landkreises bzw. der kreisfreien Stadt, wenn der Grenzwert an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten bzw. an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unterschritten wird. Die daraus folgenden Änderungen gelten ab dem übernächsten Tag.

Es bleibt dabei, dass die zuständigen Behörden vor Ort strengere Maßnahmen erlassen können, wenn es aus ihrer Sicht notwendig erscheint.

Wenn die Werte für Braunschweig auf der Internetseite des RKI auch in den nächsten Tagen unter 100 bleiben, bedeutet dies, dass wir die Fünftagesfrist am Dienstag, 27.04.2021, erreicht hätten und das Szenario B am Donnerstag, 29.04.2021, starten würde.

Es besteht also eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass wir ab Donnerstag, den 29.04.2021, im Szenario B unterrichten.
 


15.04.2021: Schulbetrieb ab 19.04.2021

Die Gefahrenabwehrleitung der Stadt Braunschweig hat entschieden, die Regelungen zur Hochinzidenz zunächst bestehen zu lassen.
Das heißt, dass der Schulbetrieb in der kommenden Woche in Szenario C mit den bekannten Ausnahmen, die im Wechselmodell unterrichten (Grundschulen, Förderschulen GE und Abschlussklassen), weitergeht.


13.04.2021: Aktualisierter Hygieneplan

Unten unter "Dokumente" ist jetzt ein aktualsierter schulischer Hygieneplan verfügbar.


09.04.2021: Schulische Regelung zur Testpflicht | Unterrichtsstart nach Ostern

Der Unterricht in der Woche vom 12.04. - 16.04.21 findet im im Szenario C (Distanzunterricht) statt. Ausnahmen bilden die Abschlussklassen. Weitere Informationen erhalten Sie über Ihre Klassenlehrkräfte.

Die Schulleitung hat für die ab nächste Woche bestehende Testpflicht ein Konzept erstellt. Bitte beachten Sie die folgenden Dokumente.


01.04.2021: Testpflicht an Schulen

Nach den Ferien tritt eine Testpflicht an Schulen in Kraft. Hier die zugehörigen Schreiben des Kultusministeriums


24.03.2021: Briefe von Kultusminister Tonne an Eltern und Schüler:innen

Der Minister hat sich nach der Verlängerung des Lockdowns mit einen Brief an Eltern und Schüler:innen gewandt.


22.03.2021: Corona Selbsttests

Die Schule hat damit begonnen, Schnelltests für Schüler:innen und Beschäftigte durchzuführen. Die Test sind für alle kostenlos und freiwillig.

Für die Tests wurde ein Testkonzept entwickelt.

Bitte beachten Sie die Merkblätter vom Kultusministerium

Für die Teilnahme an den Tests ist eine Einwilligung notwendig. Die Einwilligungen muss vor dem Test vorliegen.

 


10.03.2021: Aktualisierter Hygieneplan

Unten unter "Dokumente" ist jetzt ein aktualsierter schulischer Hygieneplan verfügbar.



05.03.2021: Regelungen ab dem 8. März 2021

Sehr geehrte Schülerinnen und Schüler,
sehr geehrte Eltern,
sehr geehrte Kooperationspartner,

konkretisierend zum Bund-Länder-Gipfel hat uns Herr Tonne weitere verbindliche Informationen zum Schulbetrieb in den nächsten Wochen gegeben. Die für uns relevanten Ministerbriefe sowie unser angepasstes Hygienekonzept haben wir Ihnen unter den beigefügten Links hinterlegt.

In der kommenden Kalenderwoche, ab dem  8. März 2021, ändert sich uns für uns nur, dass die Mund-Nasen-Bedeckung (MNB) auch am Sitzplatz verpflichtend ist. Für Schülerinnen und Schüler werden Alltagsmasken weiterhin als ausreichend angesehen.

Ab dem 15. März 2021 (sofern Inzidenz < 100 in Braunschweig) gilt das Szenario B mit Präsenzpflicht - mit Ausnahme der Risikogruppen - für

  • die Schuljahrgänge 12 und 13,

  • die Abschlussklassen (alle Teilzeit- u. Vollzeitschulformen) - Sommer 2021 - und

  • den Berufseinstiegsschulen.


Ab dem 22. März 2021 (sofern Inzidenz < 100 in Braunschweig) gilt das Szenario B mit Präsenzpflicht - mit Ausnahme der Risikogruppen - für

  • alle Schülerinnen und Schüler.

Ich wünsche Ihnen und uns weiterhin Gesundheit und einen reibungslosen Übergang in die Präsenzphase.


Mit freundlichen Grüßen
Jörg Gerling


Zugehörige Dokumente - Briefe vom Kultusminister



 


Allgemeine Dokumente
Hygienekonzept der Heinrich-Büssing-Schule (Stand 22.06.2021) Download
Regeln für das Miteinander an der Heinrich-Büssing-Schule Download
Hinweise für Wahl des kürzesten Weges zu den Klassenräumen Download
Umgang mit Krankheitssymtomen - Hinweise für Schüler:innen/Eltern Download
Hinweise für die Schule zum Umgang mit Krankheitssymtomen bei Schüler:innen Download
Niedersächsischer Rahmenhygieneplan Download