0531 470-7700 Kontakt Suche

Schule zu Ende, welcher Anschluss passt zu mir?

14.05.2020 11:47:54

Mein Ausbildungsvertrag ist wegen Covid-19 und unsicherer betrieblicher Geschäftslage nicht zu Stande gekommen? Welche Möglichkeiten habe ich noch?

Diese Frage stellen sich zurzeit viele Schulabgänger:

  • Soll ich für ein weiteres Jahr in der Schule gehen, oder einen Neuanfang wagen, ein freiwilliges soziales Jahr absolvieren oder doch noch einen Ausbildungsplatz suchen?

  • Welcher Beruf passt zu mir und was passiert, wenn ich meinen Traumausbildungsplatz mit meinem jetzigen Abschluss nicht bekomme?

  • Wo kann ich betriebliche Praktika absolvieren, um mich beruflich zu testen?

Die Berufsfachschulen, in der Heinrich-Büssing-Schule Braunschweig, mit den jeweiligen Abteilungen Metall-, Elektro- und Kraftfahrzeugtechnik am Standort Salzdahlumer Straße sind eine gute Antwort auf diese Fragen. 

Diese Vollzeitschulformen mit Unterricht von Montag bis Freitag bieten kombinierten Theorie-/ Praxisunterricht an und unterscheiden sich durch ihre Werkstätten und Labore deutlich von allgemeinbildenden Schulen. 

  • Ralf Klein, Teamleiter Elektrotechnik: „ Es gelingt uns bei vielen Schülerinnen und Schülern, die Schule bereits aufgegeben hatten, den Spaß am Lernen zurückzuerobern. Die abwechselnden Lernorte, Klassenraum und Werkstatt, sich um die Bewerbung der Schülerinnen und Schüler kümmern, ihnen einen qualifizierteren Abschluss zu ermöglichen, sind schon gut.  

  • Eine Anerkennung der Berufsfachschule als erstes Ausbildungsjahr beispielsweise zum Metallbauer oder Industriemechaniker ist möglich“, bestätigt Jörg Bachmann, Teamleiter Metalltechnik.

  • „Die erfolgreiche Vermittlung in Ausbildungsbetriebe des Handwerks und der Industrie, die Vergabe von höherwertigen Schulabschlüssen und die Stärkung der Selbstverantwortung der Schülerinnen und Schüler führt zu einer guten Entwicklung der Persönlichkeit“, ergänzt Holger Vernier, Koordinator Kraftfahrzeugtechnik.

    Laura Michelle Heinicke in der Metallwerkstatt
    © H-B-S
  • Laura Michelle Heinicke ist seit Herbst 2019 zufrieden in der Berufsfachschule Metalltechnik an der Heinrich-Büssing-Schule: „Meine Entscheidung für die Berufsfachschule Metalltechnik ist richtig gewesen und hat mir viel Orientierung für meine Zukunft gegeben. Ich würde mich immer wieder so entscheiden und Spaß hat es auch gemacht, besonders die Maschinenarbeit an den Fräsen und Drehmaschinen!“ 

Schnuppertermine für Unentschlossene sind in jeder Abteilung möglich, um sich zu informieren und zu orientieren. Weitere Informationen und Anmeldeformulare finden sich auch auf der Homepage.