0531 470-7700 Kontakt Suche

IT.Niedersachsen stellt sich vor

11.03.2018 18:03:07 | Heinrich-Büssing-Schule


von Ulf Kreth


Braunschweig, 6. März 2018 - Zwei Ausbilder, zwei Auszubildende und zwei Studierende von IT.Niedersachsen reisten eigens aus Hannover an, um Informatik-Schülerinnen und -Schülern der FOS 12, des BGyms 12 sowie den sog. ITAs ihre Institution näher zu bringen:
Der Hauptstandort von IT.Niedersachsen ist Hannover. Daneben gibt es Vertretungen in Oldenburg, Braunschweig, Lüneburg und Göttingen. IT.Niedersachsen stellt für Niedersachsens Ämter, Ministerien, Landesbetriebe, Hochschulen und weitere öffentliche Einrichtungen in unserem Bundesland modernste IT-Systeme bereit. Um dazu in der Lage zu sein, ist IT.Niedersachsen auf der Suche nach engagiertem und talentiertem Nachwuchs. Diesen hofft IT.Niedersachsen an der HBS zu finden, indem IT.Niedersachsen Ausbildungsplätze zum Fachinformatiker oder auch Plätze für ein duales Studium der Verwaltungsinformatik anbietet. Die Wahrscheinlichkeit im Anschluss an eine erfolgreiche Ausbildung/ein erfolgreiches Studium, dort in einen sicheren und abwechslungsreichen Arbeitsplatz übernommen zu werden, ist groß. 

IT.Niedersachsen - Auszubildende von IT.Niedersachsen mit Cocktailmaschine IT.Niedersachsen - Auszubildende von IT.Niedersachsen mit Cocktailmaschine
© Kreth

Dementsprechend groß war auch das Interesse der HBS-Schülerinnen und –Schüler, die sich bei leckeren Cocktails und entspannter Atmosphäre über all die Möglichkeiten von IT.Niedersachsen in persönlichen Gesprächen mit den angereisten Gästen aus Hannover informieren konnten. Die Cocktails mischte dabei eine von einigen IT.Niedersachsen-Auszubildenden selbst erbaute und programmierte Maschine.

Eine absolut gelungene Premiere an unserer Schule!