0531 470-7700 Kontakt Suche

Fachhochschulreife neben der Berufsausbildung

20.12.2017 12:32:00 | Heinrich-Büssing-Schule


Sie sind Berufsschülerin oder –schüler im 1. oder 2*. Ausbildungsjahr und besitzen den Sekundarabschluss I - Realschulabschluss?

Dann haben Sie die Möglichkeit die Fachhochschulreife parallel zu Ihrem Berufschulabschluss zu erreichen.

 

Wie geht das?
  • Besuchen Sie den Bildungsgang „Optionale Fachhochschulreife“ an der Heinrich-Büssing Schule.
  • In vier Schulhalbjahren haben Sie an zwei Tagen in der Woche Unterricht in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch in der Zeit von 17:00 – 20:15 Uhr. Zum Abschluss legen Sie eine schriftliche Prüfung in den oben genannten Fächern ab. 
  • Mit dem Abschluss können Sie an jeder Fachhochschule studieren. 

Sie haben Interesse und wollen sich anmelden?
  • Dann können Sie das ab sofort tun. Sie finden den Anmeldebogen und weitere Informationen auf den FOS-Seiten unserer Homepage.
  • Die Anmeldefrist endet am 26.01.2018. Der Unterricht beginnt Anfang Februar 2018.

Oder Sie wenden sich an uns persönlich:

Karin Langner, Abteilungsleiterin für die studienvorbereitenden Vollzeitschulen: Raum F117, Tel. 0531 470-7710, klangner@hbs-bs.de

Wir freuen uns auf Sie!



*gilt nur bei 3,5-jährigen Ausbildungen